Monat: August 2017

Tag 144

Endlich habe ich einen Bären gesehen. Wir gingen mal wieder einen Waldweg entlang, da raschelte es ca. 30 Meter von uns. Ich blieb stehen umWeiterlesen…

Tag 143

Heute wollte uns ein Einheimischer wieder zurück auf den Trail fahren. Er hatte gestern ein wenig zuviel getrunken und wir vertrauten der Absprache nicht soWeiterlesen…

Tag 142

Jetzt hat es uns auch erwischt. Kurz vor dem Ziel standen wir vor einem über den Weg gespanntem Band. Geschlossen wegen Feuer. Nachdem wir durchWeiterlesen…

Tag 141

Nach einer Nacht in der Stadt geht es immer ziemlich spät los. Wir haben erst einmal schön gefrühstückt, in Ruhe unsere Sachen gepackt und sindWeiterlesen…

Tag 140

Heute war wieder ein Fototag. Der wurde aber nicht allzu lang, weil wir, um Essen zu besorgen, wieder vom Trail abgehen mussten. Wir fuhren zuWeiterlesen…

Tag 139

Wenn solche Tage wie heute sind, habe ich gerne zwischendurch drei langweilige Tage. Es ging heute ganz gemütlich los. 15 Kilometer nur flach und durchWeiterlesen…

Tag 138

Diese Nacht war wieder einmal kalt. Sogar das Wasser in der Flasche, die draußen gestanden hatte, war gefroren. Zum Glück habe ich gestern das ZeltWeiterlesen…

Tag 137

Solche Tage wie heute nenne ich Duracell – Hasen – Tage. Gestern Abend fuhren wir  nach Trout Lake. Stefania rief einen Trailangel an, der unsWeiterlesen…

Tag 136

Genau ein Foto habe ich heute gemacht.